Home German 9 • Annahme verweigert: Beiträge zur soziologischen by Doris Lucke (auth.), PD Dr. Doris Lucke, Michael Hasse M.A.

Annahme verweigert: Beiträge zur soziologischen by Doris Lucke (auth.), PD Dr. Doris Lucke, Michael Hasse M.A.

By Doris Lucke (auth.), PD Dr. Doris Lucke, Michael Hasse M.A. (eds.)

Show description

Read Online or Download Annahme verweigert: Beiträge zur soziologischen Akzeptanzforschung PDF

Best german_9 books

Erfolg in der strategischen Markenführung

Kem einer erfolgreichen strategischen Markenfiihrung ist eine advertising and marketing Strategie, die moglichst intestine dazu geeignet ist, das markenbezogene Marke ting-Zielsystem zu realisieren. Marketing-Strategien bestehen aus einer grundsatzstrategischen und einer instrumentellen Komponente. W? hrend es sich bei der Grundsatzstrategie darum handelt, den Einsatz der advertising Instrumente in den Bereichen Produkt-, Preis-, Vertriebs- und Kommunika tionspolitik zu kanalisieren, erfolgt unter instrumentellen Aspekten die Fein planung der zum Einsatz gelangenden Marketing-Instrumente.

Digitale Betriebsprüfung: GDPdU in der Praxis – Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen

Bei der digitalen Betriebsprügung erhält der Betriebsprüfer vom Unternehmen oder dessen Steuerberater lediglich einen Datenträger, welcher die steuerrelevanten Daten beinhaltet. In der Praxis kommen dabei zahlreiche Fragen auf, welche das Werk praxisnah beantwortet. Kosten- und Datenschutzfragen der Prüfung werden dabei ebenso beschrieben, wie Fragen der Prüfsoftware suggestion und eines Systemwechsels sowie der Archivierung der sensiblen Daten.

Familiensoziologie

René König struggle einer der im In- und Ausland bekanntesten Familiensoziologen Deutschlands nach dem Zweiten Weltkrieg. Noch heute sind viele seiner familiensoziologischen Beiträge von hoher Aktualität. So gliedert sich dieser Band bruchlos in die derzeitige Diskussion ein über die Definitionsproblematik und die Frage nach Bestand und Wandel der Familie, nach ihren spezifischen Funktionen und Problemen, nach ihren Differenzen zu anderen Lebensformen sowie nach ihrer Beziehung zur erweiterten Familie und anderen gesellschaftlichen Teilbereichen.

Additional resources for Annahme verweigert: Beiträge zur soziologischen Akzeptanzforschung

Example text

Indem die Gesetzmäßigkeiten der Darstellung von Politik gegenüber den Bedingungen ihrer Herstellung zunehmend an Gewicht gewinnen (Sarcinelli 1987a: 66), wird die materielle Sachpolitik als Thema der Parteien aus dem öffentlichen Diskurs verdrängt (Flaig et al. 1993: 17; Schmitt-Beck/Pfetsch 1994: 107; Roth 1987: 186). Dadurch entsteht ein Bild von Politik, das immer mehr einem medialen Kunstprodukt gleicht. II 3 Strategien der Akzeptanzbeschaffung: Formen und Funktionen symbolischer Politik Die geschilderte Entwicklung hat fiir die Parteien nachhaltige Folgen.

Was den einen Grund für Folgebereitschaft ist, kann für die anderen einen Grund zur Ablehnung darstellen. Der sich ständig steigemde inszenatorische Aufwand der Parteien, der die politische Teilhabe der Bürger allein an symbolische Forderungsbefriedigung koppelt, läuft deshalb ab einem bestimmten Punkt Gefahr, eine Distanz zu ihnen zu induzieren. Diese entsteht nicht nur aus der von Edelman konstatierten Erfahrungsfeme des politischen Geschehens, sondern paradoxerweise auch aus den zur Überwindung eben dieser Distanz entwickelten Strategien.

Nachrichtenfaktoren (Franz 1988: 169), die maßgeblich darüber mitbestimmen, welches politische Thema letztlich auf die Agenda gesetzt wird. Diese zeigt sich insbesondere an einer stark vereinheitlichten Politikdarstellung und an einer zunehmenden Tendenz zur Unterhaltsamkeit, die sich mit der wachsenden Kommerzialisierung der Massenmedien noch verstärkt (Pöttker 1996: 66t). Dabei ist die gezielte, an den Standards der medialen Berichterstattung ausgerichtete Steuerung des Informationsflusses mindestens ebenso bedeutsam wie die direkte personelle und organisatorische Einflußnahme (Schatz 1982: 1Sf; Weisehenberg 1990: 120).

Download PDF sample

Rated 4.89 of 5 – based on 37 votes

Author:admin