Home Foreign Language Fiction • Allein Mit Meinem Schatten Und Dem Mond: Briefe, Gedichte by Wolfgang Borchet

Allein Mit Meinem Schatten Und Dem Mond: Briefe, Gedichte by Wolfgang Borchet

By Wolfgang Borchet

Show description

Read or Download Allein Mit Meinem Schatten Und Dem Mond: Briefe, Gedichte Und Dokumente PDF

Best foreign language fiction books

Jeder stirbt für sich allein (Roman)

»Das beste Buch, das je über den deutschen Widerstand gegen den Nationalsozialismus geschrieben wurde. «Primo Levi»Ein literarisches Großereignis. « the hot York TimesEin einzigartiges landscape des Berliner Lebens in der Nazizeit: Hans Falladas eindrückliche und berührende Darstellung des Widerstands der kleinen Leute avanciert rund sechzig Jahre nach der Entstehung zum internationalen Publikumserfolg.

Schatten der Erinnerung (Roman)

Am Strand von Sussex wird eine junge Frau gefunden: halb ertrunken, schwer misshandelt - und ohne jegliche Erinnerung daran, wer sie ist und was once mit ihr geschah. Als Dale, eine Freundin des Mädchens, von ihrem Schicksal erfährt, versucht sie gemeinsam mit Lotte, deren Geschichte zu rekonstruieren. Doch die beiden werden in einen Strudel von Rätseln, Geheimnissen und Albträumen gezogen.

La maison sans racines

189pages. 16,2x11x1,4cm. Broché.

Heine-Handbuch: Zeit, Person, Werk

Heinrich Heine ist das ewige Enfant poor der deutschen Literatur. Haben seine Werke gerade deshalb eine solche Wirkungskraft entfalten können? Gerhard Höhn widmet sich in diesem Standardwerk ausführlich Heine als Jude, Emigrant und kritischem Intellektuellen. Im Vordergrund stehen dabei Heines Werk und Wirken.

Additional resources for Allein Mit Meinem Schatten Und Dem Mond: Briefe, Gedichte Und Dokumente

Example text

Wenn Sie auf einen kleinen Hinweis von mir hören wollen, möchte ich Beiliegend ein paar Gedichte 1939/41 37 Sie davor warnen, sich zu sehr in einzelne Worte zu verlieben und den Sinn eines ganzen Gedichtes von der Schönheit gewisser Lautmalereien übertönen zu lassen. Denken Sie in Zukunft immer stärker daran, daß es die Aufgabe auch eines Gedichtes ist, etwas Sachliches auszusagen. Hat ein Gedicht keinen festen sachlichen Kern, so wird es den Leser bei aller Pracht schöner Worte dennoch unbefriedigt lassen.

Daß sie aber trotzdem immer für mich da war - und ganz! — war ihr Wert für mich. (Sie heißt übrigens Heini u. ) Sie — und auch Vera - sind Pole, zu denen ich immer wieder aus allem Erleben u. allen Wirrnissen zurückkehren kann. Bei Dir ist alles so anders: Du erfüllst mich mit so viel Schönem — und Schmerzlichem. Ich wünsche mich immer zu Dir — und immer, wir hätten uns nie kennengelernt. Aber das ist alles uninteressant für Dich. Du lebst Dein Leben ganz fern von mir! - und willst mit meinem gar keine Berührung haben.

Sowas! Kritik: Da Du aber über Dein Leben nichts hergibst - gut so! hätte er ein wenig mal in die Tiefe gehen können. Aber das bleibt für mich nach, nicht? Klar! In genau 5 Jahren fangen wir damit an: Rembrandt Vg. Dann ist es hohe Zeit! Was Du kannst und denn soo bescheiden! Ich werde etwas schreiben, das sich gewaschen hat! Hat Vietta eigentlich jemals auf Deinen Brief — von wegen Büste und so - geantwortet? Der Maiop! Na warte! Warst Du schon in der Breitach-Klamm? Muß da sein in der Nähe - ich war in!

Download PDF sample

Rated 4.78 of 5 – based on 30 votes

Author:admin